Unterrichtsbetrieb ab Mittwoch, den 14.04.2021

Liebe Eltern der Grundschule Effeltrich,

aufgrund des deutlich ansteigenden Infektionsgeschehens und der deutlich ansteigenden 7-Tages-Inzidenz hält das Landratsamt Forchheim die weitere Öffnung von Schulen und Kitas für nicht mehr vertretbar. Daher werden ab morgen die Schulen grundsätzlich wieder in den Distanzunterricht zurückkehren und die Kitas geschlossen. Näheres entnehmen Sie bitte der aus der Allgemeinverfügung.

Allgemeinverfügung:

1. Schulen:
Ab Mittwoch, den 14.04.2021, 0:00 Uhr findet in der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule, der Jahrgangsstufe 11 der Gymnasien und der Fachoberschulen sowie in Abschlussklassen Präsenzunterricht, soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 m durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann, oder Wechselunterricht und in allen übrigen Schularten und Jahrgangsstufen Distanzunterricht statt.

2. Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige:
Die Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuungen und organisierten Spielgruppen sind geschlossen. Die Regelungen zur Notbetreuung richten sich nach der Bekanntmachung des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales, die im Benehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erlassen wurde.

3. Diese Allgemeinverfügung ist befristet bis zum Ablauf des 18.04.2021

Mit freundlichen Grüßen

Florentino Mayer, Rektor